15.05.2003 11:30 |

Shinobi (PS2)

Die Rückkehr der Schattenkrieger

Ein echter Klassiker unter den Kampfspielen feiert ein Comeback: Das Ninja-Game „Shinobi“ aus 1987 feiert seine Premiere auf der PS2: Während das Original-„Shinobi“ einen relativ knuffeligen 2D-Hauptdarsteller hatte, so ist das neue 3D-Sequel aus der legendären Sega-Reihe messerscharfe Ninja-Action in coolem Look.
Wer bereits in den 80er- oder 90er Jahren aufKonsolen wie dem Megadrive gespielt hat, ist wohl nicht an derShinobi-Reihe vorbeigekommen. Das Original stammt aus dem Jahr1987, später folgten unzählige Umsetzungen fürdie unterschiedlichsten Systeme. Das neueste Abenteuer erscheintjetzt exklusiv für die PlayStation 2. Statt dem gewohnten2D-Sidescrolling gibt es frische 3D-Grafik und mitreißendeKlingenduelle vom Feinsten. Der Soundtrack ist eine Hommage andie Action-Games der späten Achtziger und frühen NeunzigerJahre. Die eingestreuten Videoclips und "Cut-Scenes" fürShinobi-Verhältnisse völlig neu. Sogar Joe Musashi,den Helden der ersten Shinobi-Spiele, kann man als Bonus-Charakterfreispielen.
 
Ein Ninja sieht Rot. Die Story zu "Shinobi" spieltim modernen Tokio. Nach einem schweren Erdbeben erscheint einmysteriöser goldener Palast im Zentrum der Stadt. Unterdessenwird der Oboro-Clan, ein friedlicher Ninja-Clan, von unbekanntenMeuchelmördern praktisch ausgerottet. Nur Anführer Hotsuma,Hauptcharakter von "Shinobi", überlebt das Massaker und mussmit ansehen, wie Scharen von Dämonen Japans Metropole ineinen Ort des Schreckens verwandeln. Hotsuma schwört Racheund stellt sich den finsteren Mächten in den Weg.
 
Bald macht der Spieler mit dem blutgierigen Schwertdes Haupdarstellers Bekanntschaft. Hotsumas magische Kantana-Klingehört auf den Namen Akujiki und führt gewissermaßenein Eigenleben. Es ernährt sich förmlich von den Seelenhasserfüllter, bösartiger Gegner und wird mit jedemgetöteten Dämon kampfstärker. Reicht das Schwertnicht aus, kann Hotsuma auch seinen Wurfstern einsetzen. Mit gezieltenShuriken-Würfen kann er Gegner lähmen und anschließendmit krachenden Katana-Combos ins Jenseits befördern. Auchauf magische Hilfsmittel muss der Ninja bisweilen zurückgreifen.
 
Das neue Action-Adventure "Shinobi" für diePlayStation 2 ist ab 14. Mai 2003 zum Preis von 64,90 Euro imFachhandel erhältlich.
Montag, 10. Mai 2021
Wetter Symbol