22.04.2007 17:17 |

Waisenhaus-Brand

Fünf Kinder sterben bei Feuer in Waisenhaus

Bei einem Brand in einem Waisenhaus der bosnischen Hauptstadt Sarajevo sind am Sonntag fünf Kinder gestorben. Weitere 20 Waisen und eine Krankenschwester, die die Kinder retten wollte, wurden zum Teil schwer verletzt, berichteten die Polizei und das Krankenhaus.

Möglicherweise werde sich die Zahl der Toten noch erhöhen. Das Feuer sei aus noch ungeklärter Ursache um etwa 6 Uhr morgens im dritten Stock ausgebrochen, während die Kinder schliefen, teilte die Feuerwehr mit.

Ein Baby war beim Eintreffen im Krankenhaus bereits tot, vier weitere konnten nach Angaben der Klinik trotz aller Bemühungen nicht gerettet werden. Auch die Verletzten seien durchwegs Babys, sagte eine Krankenhaus-Sprecherin. Bei den Toten handelte es sich um zwei Mädchen und drei Buben.

Obwohl die Feuerwehr den Brand binnen zehn Minuten löschen konnte, hätten sich die Flammen aber bereits so schnell durch das Haus gefressen. Das Waisenhaus wurde zunächst vollständig geräumt. Noch Stunden nach dem Brand lag dichter Rauch in den Gängen des Gebäudes.