17.01.2007 13:32 |

Tragödie am Bau

Baukran stürzt auf Arbeiter - vier Tote!

In der rumänischen Hauptstadt Bukarest sind am Mittwoch vier Bauarbeiter ums Leben gekommen, als ihr Kran auf der Baustelle aus ungeklärten Gründen umstürzte. Zwei weitere Arbeiter seien schwer verletzt, berichtete die rumänische Nachrichtenagentur Mediafax.

Ein Teil des Krans war auf eine ganze Gruppe von Arbeitern gefallen, die dort ein Büro-Hochhaus gebaut hatten. Zu dem Unglück kam es, als die Arbeiter gerade dabei waren, den Kran durch Zerlegen abzubauen.

Bei drei Opfern wurde der Tod sofort festgestellt. Das vierte Todesopfer war in zehn Metern Höhe am Kran hängen geblieben. Die Retter waren zunächst davon ausgegangen, dass der Mann nur bewusstlos sei.

Symbolbild (Foto: Andi Schiel)