20.12.2017 16:28 |

Gewinnspiel

20. Türchen im "Kärntner Krone"-Adventkalender

Wir verkürzen die lange Wartezeit: Bis Weihnachten öffnet sich täglich eines der Türchen im "Kärntner Krone"-Adventkalender. Zu gewinnen gibt es tolle Kinderbücher, Praktisches für motivierte Wintersportler und Ausflüge für Unternehmungslustige.

So kurz vor Weihnachten ist noch viel zu tun: Der Christbaum muss gekauft werden, die letzten Geschenke werden besorgt - undnatürlich werden Kekse gebacken! Praktisch, dass sich hinter dem 20. Türchen des "Kärntner Krone"-Adventkalenders vier tolle Keks-Ausstecher verstecken!

Wir verlosen 10x4 Keks-Ausstecher in den Formen Weihnachtsstern, Katze, Weihnachtsmann und Apfel! Um bei unserem Gewinnspiel teilzunehmen bitte eine E-Mail an clara-milena.steiner@kronenzeitung.at senden. Die Gewinner werden kommende Woche verständigt.

Zum Ausprobieren gibt's hier gleich ein Rezept für traditionelle und lustige Ausstech-Lebkuchen zum Ausdrucken oder Aufschreiben:

Gewürzbutterteig für Ausstech-Kekse

  • 150 g Butter, weich
  • 150 g Zucker
  • 150 g Zucker zum Wenden
  • 2 Eigelb
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 3 Pck. Vanillezucker zum Wenden
  • 1 EL Arrak, optional
  • 1/2 EL Zimt
  • 1 Prise Nelken, gemahlen
  • 80 g Haselnüsse, gemahlen
  • 250 g Mehl
  1. Butter und Zucker schaumig rühren, Eigelb unterrühren. Alle restlichen Zutaten zugeben, zu einem Mürbteig kneten, 30 Minuten kalt stellen.

  2. Teig ca. 3 mm dick auswellen, kleine Formen ausstechen, auf ein Blech legen und bei 180°C lichtgelb backen.

  3. Noch heiß in dem Zucker-Vanillezuckergemisch wenden. Die Kekse halten 4-6 Wochen und schmecken sehr gut.

  4. Viel Spaß beim Backen und Genießen! :-)

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter