Mo, 22. April 2019
20.12.2017 09:22

Bald neues System

Innenstadtverein: Alle Geschenkmünzen vergriffen

Alle Jahre wieder stellt sich die Frage nach dem perfekten Weihnachtsgeschenk. Der Druck ist hoch, möchte man seine Liebsten doch nicht immer mit denselben Sachen beglücken. Geschenkmünzen des Innsbrucker Innenstadtvereins sind daher eine beliebte Alternative, doch schon seit Anfang Dezember sind sie ausverkauft. Ein neues System ist ab 2018 geplant - und zwar ohne Verkaufslimit.

Die Innenstadt-/Altstadt-Geschenkmünzen sind im Stückwert von 10 und 50 € erhältlich. Sie können in über 200 Geschäften sowie in vielen Restaurants und Cafés eingelöst werden.

Das Gute an den Münzen ist, dass sie einem die mühselige Qual der Wahl nehmen. Und das wiederum bedeutet, dass man mit der Geschenkauswahl nicht daneben liegt.

Diesen Nutzen hat vor wenigen Tagen auch ein Tiroler entdeckt. Er ging voller Elan in eine Bank in der Innenstadt, um ein paar Geschenkmünzen zu kaufen. Doch die Antwort der Angestellten war ernüchternd: "Die Münzen sind bereits vergriffen - und zwar in allen Verkaufsstellen!"

Ab 2018 kein Limit mehr

Und tatsächlich: Auch wenn man es noch so eifrig versucht, es lässt sich keine Münze mehr organisieren - das bestätigt Thomas Hudovernik, Obmann des Innsbrucker Innenstadtvereins: "Wir bedauern diesen Zustand sehr. Doch wir werden die Münzen ab 2018 in ein anderes Gutscheinsystem einbetten." Der Vorteil: Es wird kein Verkaufslimit geben, die Grenze nach oben hin ist offen!

Jasmin Steiner, Kronen Zeitung

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Aktuelle Schlagzeilen
Hit für Gourmetfans
Kulinarischer Abstecher in die schöne Steiermark
Reisen & Urlaub
Bauchfett
„Rettungsringe“ als Risiko
Gesund & Fit
Opfer traumatisiert
„Große psychische Brutalität“ bei Home Invasion
Niederösterreich
Klingt Microsoft gut?
Surface Headphones: 400-Euro-Kopfhörer im Test
Elektronik
Video für Feuerwehr
PSG feiert den Meistertitel in Notre-Dame-Trikots
Fußball International
Hier im Video
Jubel in Turin! So feierten Juve-Fans den Titel
Fußball International
Sturm-Coach knallhart
Mählich: „Es fehlt uns an Ordnung und Kreativität“
Fußball National
Nur Bulls souverän
Kapfenberg und Oberwart setzen sich durch
Sport-Mix
Kabinen-Party im Video
PAOK Saloniki nach 34 Jahren wieder Meister
Fußball International
Die Tore im Video
Hattrick! Benzema schreibt bei Real Geschichte
Fußball International
Tirol Wetter
7° / 23°
wolkig
5° / 22°
wolkig
4° / 21°
wolkig
6° / 21°
stark bewölkt
5° / 20°
wolkig

Newsletter