So, 23. September 2018

Di., 20.15, ORF 2

06.11.2017 16:55

"Brahmaputra": Ein "Universum" der Superlative

Ein Fluss und ein "Universum" der Superlative: Alle Klimazonen der Welt, atemberaubende Tier-Sequenzen in 4K-Bildern und spannende Einblicke in das Leben der Menschen fließen in dieser Reihe zusammen!", sagt "Universum"-Chef Andrew Solomon über den Dreiteiler "Brahmaputra - Der große Fluss vom Himalaja": Die erste Ko-Produktion des ORF mit dem chinesischen Staatssender CCTV.

Die Idee, einen Film über den 3000 km langen Wasserlauf zu machen, kam von Regisseur Klaus Feichtenberger und dem Tibet-Experten Bruno Baumann, für die Kameramann Hubert Doppler die faszinierenden Bilder u. a. des tibetischen Hochlands, einer Makakenfamilie und eines Sadhu-Mönches beim Gebet einfing.

Kronen Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.