15.04.2003 17:55 |

Tom Clancy's

Rainbow Six 3: Raven Shield

Der dritte Teil der Rainbow-Six-Serie bürgt wieder einmal für eine aufregende Story und jede Menge Action. Im Ego-Shooter geht es wieder einmal Terroristen an den Kragen, die London terrorisieren und geheime Bio-Waffen horten.
Ob Multiplayer oder Singleplayer-Modus - mitder richtigen Taktik und Planung mischt das "Rainbow Six Team"auch in der Fortsetzung der beliebten Reihe wieder einige Terroristen-Nesterauf. 15 anspruchsvolle Missionen bzw. 6 Multiplayer-Maps sorgenfür actiongeladenen Shooter-Spaß.
 
Der Spieler kann zwischen verschiedenen Rollen imTeam wechseln und so gleich an mehreren "Fronten" am Erfolg derOperation arbeiten. Das Team kann mit bis zu 57 verschiedenenWaffen ausgerüstet werden. Das Geheimnis des Erfolges liegtaber im richtigen Delegieren von Befehlen an das restliche Team.
 
Die zum Einsatz kommende neueste Generation derUnreal Engine bringt beste Grafik-Leistung (bei entsprechenderHardware) auf den PC. Ein großes Minus stellen die mangelhaftenSpeicheroptionen dar. So heißt es bei Versagen - zurückan den Start (der Mission). Das Spiel wartet mit relativ wenigInnovationen, dafür mit verbesserter Grafik und gewohnt aufregendemGameplay auf. Ein Muss für alle, die an den Vorgängerngefallen gefunden haben.
Dienstag, 11. Mai 2021
Wetter Symbol