Dank Leihmutter

Kim Kardashian und Kanye West bekommen ein Mädchen

Adabei
07.09.2017 06:18

Realitystar Kim Kardashian und Ehemann Rapper Kanye West schweben im siebenten Himmel: Wie mehrere US-Medien berichten, erwartet das Paar im Jänner ein Mädchen. Das Baby wird von einer Leihmutter ausgetragen.

Weil Kardashian seit der Schwangerschaft mit ihrem zweiten Kind, dem 21 Monate alten Söhnchen Saint, unter Problemen mit ihrer Plazenta leide, wollte die 36-Jährige bei ihrem dritten Kind auf Nummer sicher gehen. Über Monate suchte der Realitystar nach der idealen Leihmutter - und fand sie in einer etwa 20 Jahre alten Frau aus San Diego.

Leihmutter muss strenge Auflagen befolgen
Diese erhält von dem Promi-Paar eine satte Gage in Höhe von 45.000 Dollar (37.800 Euro). Dafür muss die junge Frau jedoch strenge Auflagen befolgen. So sei es der Leihmutter laut der Promi-Webiste "TMZ" weder gestattet, sich die Haare zu färben noch ein entspanntes Bad in einem Whirlpool zu nehmen. Außerdem sorge Kardashian dafür, dass sich die Leihmutter gesund ernähre.

Kim Kardashian mit den Kindern North und Saint (Bild: www.PPS.at)
Kim Kardashian mit den Kindern North und Saint

Schon im Jänner wird der West-Nachwuchs das Licht der Welt erblicken - und neben Schwesterchen North (4) für noch mehr Girlpower im Kardashian-Clan sorgen.

Kim Kardashian reist auch mit ihrer Mädelsgang im Privatjet. (Bild: www.PPS.at)
Kim Kardashian reist auch mit ihrer Mädelsgang im Privatjet.
Kim Kardashian mag's obenrum auch gern luftig. (Bild: www.PPS.at)
Kim Kardashian mag's obenrum auch gern luftig.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: kmm)



Kostenlose Spiele