¿Krone¿-Sport Gala

Die Nacht der goldenen Kronen

Weltrekord! Dieses Wort verzauberte den ganzen Abend, machte die „Krone“-Sport Gala im ausverkauften Linzer Design Center zum Fest des Jahres. Denn nicht nur, dass durch den längsten Apfelstrudel der Welt der Eintrag ins Guinness Buch der Rekorde gesichert wurde - ja, auch der Glamour-Faktor der Gäste war rekordverdächtig…

Die Moderatoren Martina Kaiser und Reinhard Waldenberger durften nach dem Feuerwerk an Lachsalven, für das die Comedy Hirten gesorgt hatten, einen Top-Star nach dem anderen vors Mikro bitten. Allen voran natürlich „Mister Weltrekord“ Mark Spitz, der begleitet von unseren Goldfischen Fabienne Nadarajah und Mirna Jukic die Bühne im Sturm eroberte. Danach hieß es Alles Walzer…

Wobei vor allem Segel-Beauty Sylvia Vogl brillierte. „Ich war früher Turniertänzerin“, verriet die Vize-Europameisterin, die sich extra ein besticktes schwarzes Kleid besorgt hatte.

Trotzdem wurde ihr die Show gestohlen - von der Krönungszeremonie! Vor der Hannes Trinkl, Karl Wendlinger, Karin Mayr-Krifka, Franz Wittmann, Klaus Klaffenböck und Michael Ranseder rätselten: „Wer könnte der Aufsteiger des Jahres sein?“ Mark Spitz und PlusCity-Boss Ernst Kirchmayr lüfteten das Geheimnis: Es ist Österreichs Tennis-First Lady Sybille Bammer ! „Ich fühl´ mich total geehrt“, lächelte die Ottensheimerin. Was auch für Andreas Goldberger galt. Der Ex-Skiflug-Weltrekordler erhielt die goldene Krone aus den Händen von Raiffeisenbank-General Ludwig Scharinger - für den Abschied des Jahres!

 

 

Foto: Chris Koller

Freitag, 14. Mai 2021
Wetter Symbol