Mi, 26. September 2018

Bald live in Kärnten

28.06.2017 10:12

Superstar Elton John ist wieder topfit

Gesundheitlich war der 70-Jährige Rockstar Elton John in den letzten Monaten angeschlagen, doch der Brite meldet sich auf seiner derzeitigen Tour fulminant zurück. Bevor er am 15. Juli ins Klagenfurter Wörtherseestadion kommt, haben wir uns von seinen Qualitäten in seiner Heimat überzeugen können.

Er ist sichtlich froh, wieder in die Tasten hauen zu können. Im Frühjahr erkrankte Elton John (70) an einer gefährlichen bakteriellen Infektion - und musste einige Tage auf der Intensivstation verbringen. "Kurz war nicht klar, ob ich überleben würde", gestand er unlängst bei seinem Bühnen-Comeback. Seitdem beweist er mit ungebrochener Spielfreude, dass er wieder topfit ist.

Und so legt er bei seinen Konzerten ohne aufwendige Showeffekte sofort los. Kein Wunder schließlich hat er viel zu tun und muss sich durch mehr als vier Jahrzehnte große Hits spielen. "The Bitch Is Back", "Bennie And The Jets", "Rocket Man" über "Don't Let The Sun Go Down On Me", "Your Song", "Crocodile Rock", "Candle In The Wind" u.v.m. - jeder einzelne ein echter Klassiker mit Mitsinggarantie.

Gegen den Terror in der Welt singt er mit seinem Song "I Want Love" an und widmet es den Opfern von Manchester, London, Paris, Berlin und so vielen Städten mehr. "Alles, was ich tun kann, ist meine Musik zu spielen." Doch das ist schon sehr viel.

Am 15. Juli kommt er mit seinem Hitfeuerwerk in das Wörtherseestadion in Klagenfurt. Karten für das Spektakel erhalten Sie unter 01/588 85-100 oder unter www.ticketkrone.at.

Franziska Trost
Franziska Trost

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.