Mo, 23. Juli 2018

Hit der Siebziger

27.06.2017 17:00

"Pan Tau": Kult-Kinderserie kehrt zurück!

"Pan Tau", so hieß der stets freundlich lächelnde Herr im eleganten Stresemann-Anzug mit Melone, Regenschirm und einer weißen Nelke im Knopfloch. Der zaubernde Held aller Kinder der 1970er-Jahre wird jetzt zu neuem Leben erweckt.

Die deutsche Caligari Film hat sich nun nach einem vier Jahre andauernden Verhandlungsmarathon die Rechte an der einstigen deutsch-tschechischen Produktion gesichert: "In den nächsten drei Jahren gibt es die Neuauflage als fantastische Familienserie im deutschen TV", so Caligari-Chefin Gabi Walther.

Die Rolle des "Pan Tau" spielte damals der 1992 verstorbene Otto Simanek, der sich in den ersten beiden Staffeln nur durch Tanz und Pantomime verständigte. Sein Nachfolger wird nun mittels großem Casting gesucht.

Stefan Weinberger, Kronen Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.