19.11.2006 12:13 |

Alle Achtung

70-Jähriger spaziert 500 Kilometer auf Stelzen

Ein japanischer Rentner hat in 47 Tagen rund 500 Kilometer auf Stelzen zurückgelegt. Wie die japanische Nachrichtenagentur Kyodo am Sonntag berichtete, wollte der 70-jährige Susumu Iizuka auf diese Weise nicht nur seine Selbstachtung steigern, sondern auch Kindern die Freude am Stelzen-Laufen vermitteln.

Der frühere Schulleiter begann seine ungewöhnliche Reise rund um die Tokioter Nachbarprovinz Chiba Ende Januar. Mit Rücksicht auf seine Gesundheit stakste er täglich neun bis 15 Kilometer und machte alle zwei bis drei Tage eine Ruhepause. Nach einer Unterbrechung während des extrem schwülheißen Sommers setzte er den Marsch im Oktober fort, bevor er schließlich am Sonntag sein Ziel erreichte.

Symbolbild

Montag, 17. Mai 2021
Wetter Symbol