Mi, 15. August 2018

51 Jahre & HOT!

19.05.2017 10:04

Oh, là, là: Robin Wright rockt Cannes ohne BH

Robin Wright überstrahlte in Cannes alle: Die 51-jährige Kultdarstellerin aus der Serie "House of Cards" schwebte Donnerstagabend zur Filmvorführung von "Loveless" in einem hauchdünnen, grünen Seidenkleid über den Red Carpet, das keinen BH zuließ und ihren Körper umwerfend sexy umschmeichelte.

Am Rande der Filmfestspiele verriet die TV-"First Lady", dass den Machern der Politserie "House of Cards" angesichts der anhaltenden Dramen im echten Weißen Haus die Ideen ausgehen würden.

"Trump hat Ideen gestohlen"
Präsident Donald Trump habe "alle unsere Ideen" für die nächsten Folgen des Dramas um die Macht in Washington "gestohlen", erklärte der US-Star.

Gegner Trumps seien verzweifelt, berichtete die 51-Jährige weiter. Die Gespräche am Trinkwasserspender drehten sich nur noch darum, wie sich die Jahre bis zum Amtsende des rechtspopulistischen Milliardärs im Weißen Haus überstehen ließen.

Wright will Michelle Obama
Wright hatte die Lösung gleich selbst parat: Als nächste Amtsinhaberin wolle sie "dort Michelle Obama sehen", sagte sie. "Sie wäre ein großartiges weibliches Staatsoberhaupt."

Pamela Fidler-Stolz
Pamela Fidler-Stolz

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.