Mo, 22. Oktober 2018

Tipp der Woche

28.06.2017 17:00

Fünf Tipps für Word, die das Leben erleichtern

Sie arbeiten fast täglich mit Microsofts Word? Hier sind fünf Tipps und Tricks für das Textverarbeitungsprogramm, die Ihnen das Leben erleichtern.

  1. Sie möchten ein im Text häufig wiederkehrendes Wort im gesamten Dokument ersetzen? Drücken Sie Strg+H, um den "Suchen und Ersetzen"-Dialog zu öffnen. Im Reiter "Ersetzen" geben Sie anschließend an, welches Wort durch was ersetzt werden soll.
  2. Sie wollen einen einzelnen Satz markieren? Drücken Sie die Strg-Taste und klicken Sie an eine beliebige Stelle des Satzes.
  3. Wollen Sie dagegen einen ganzen Absatz markieren, drücken Sie schnell dreimal hintereinander auf die Maus-Taste.
  4. Um eine waagrechte, über die gesamte Seitenbreite gehende Linie zu erstellen, tippen sie hintereinander drei Bindestriche ein und bestätigen mit Enter.
  5. Sie wollen ein Dokument per Passwort schützen? Klicken Sie beim Speichern des Dokuments auf "Tools" (links neben Speichern), um in die "Allgemeinen Optionen" zu gelangen. Dort können Sie ein "Kennwort zum Öffnen" oder alternativ "zum Ändern" des Dokuments festlegen.

Zusatz-Tipp: Sie wollen sich weiter in das Thema vertiefen? Auf der Website von Microsoft finden Sie neben kostenlosen Online-Schulungen auch die wichtigsten Tastenkombinationen für Word, um effizienter mit dem Textverarbeitungsprogramm arbeiten zu können.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.