13.11.2006 14:53 |

Horror-Unfall

Laster prallt auf Schulbus - 25 Kinder verletzt!

Bei einem Frontalzusammenstoß eines beladenen Kieslasters mit einem Schulbus sind am Montag bei Fischen im Allgäu 25 Kinder leicht und der Busfahrer schwer verletzt worden. Nach Polizeiangaben wurden 15 Kinder vorübergehend ins Krankenhaus gebracht.

Die meisten Schüler erlitten Schürf- und Platzwunden sowie Prellungen, einige standen unter Schock und wurden von ihren Eltern abgeholt. Der Busfahrer wurde auf dem seinem Sitz eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Er schwebt der Polizei zufolge nicht in Lebensgefahr. Der Lastwagenfahrer wurde leicht verletzt.

Nach ersten Ermittlungen war der Lastwagen mit Anhänger möglicherweise einem aus einer Seitenstraße einbiegenden Auto ausgewichen und auf die Gegenfahrbahn geraten. Dabei kam es zu dem Frontalzusammenstoß mit dem Schulbus. Er wurde durch den Aufprall völlig zerstört, der Lastwagen musste vor der Bergung der Unfallfahrzeuge erst entladen werden.