09.04.2017 22:14 |

Sirenen heulten

Osterhaufen in Flammen

Die Sirenen heulten am Sonntagabend im Norden von Klagenfurt: Unbekannte hatten Holz und Reisig, das für das große Osterfeuer auf der Schleppe Alm zusammengetragen worden war, frühzeitig angezündet. Schon vor Jahren hatten Randalierer versucht, den Osterhaufen in der Nacht vor dem Karsamstag in Flammen aufgehen zu lassen.

Das Osterfeuer auf der Schleppe Alm ist seit Jahren bei vielen Klagenfurtern ein Fixpunkt am Karsamstag. Für das riesige Feuer wurde in den vergangenen Wochen fleißig Brennmaterial zusammengetragen und gelagert. Unbekannte haben das Holz am Abend des Palmsonntags in Brand gesteckt. Die Feuerwehr Kalvarienberg konnte die Flammen aber rasch löschen.

Bereits vor einigen Jahren hatten Randalierer versucht den Osterhaufen auf der Schleppe Alm frühzeitig zu entzünden. Damals hatte "Ares", der Hund des Wachdienstes, aber rechtzeitig Alarm geschlagen und so schlimmeres verhindert.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Nach Scheitern am LASK
Koller: Schwerer Radsturz und Schulterverletzung
Fußball International
Lob von Ministerin
Schiri unterbricht Spiel wegen homophober Gesänge
Fußball International
Cuisance UND Werner?
Bayerns Transfer-Endspurt: Auch Top-Talent im Boot
Fußball International
Amtshandlung vor Tat
Seniorin (83) erstochen: Verdächtiger geständig
Niederösterreich

Newsletter