07.04.2017 16:21 |

Kärntner in Haft

Für Luxusautos kassiert, aber nie geliefert

"In dem Verfahren ist nichts einfach", seufzt Richter Dietmar Wassertheurer nicht nur einmal, seit er sich mit der Betrugsanklage gegen einen vielfach vorbestraften Kärntner beschäftigen muss. Der 60-Jährige soll für Luxusautos kassiert, aber nie geliefert haben. Der Schaden ist hoch - wie das Chaos bei den Finanzunterlagen.

Erst klappte es in dem Prozess mit den Verteidigern nicht, jetzt spießt es sich an den Gutachten: Denn der amtsbekannte 60-Jährige sowie eine Mitangeklagte (51) sollen durch ein verschachteltes Firmensystem auch Kridadelikte begangen haben - was beide bestreiten. Auch zwei Experten sind bisher offenbar daran gescheitert, die Zahlungsflüsse und Barbehebungen der beiden genau nachzuverfolgen.

Daher muss dieser Teil nochmals aufgerollt werden. Was die Luxusautos wie Ferrari, Porsche und Lamborghini anlangt, da zeigt der Unternehmer - der übrigens in U-Haft sitzt - etwas Reue: "Das tut mir leid. Aber hätte nicht die Finanz einen ungerechtfertigten Konkursantrag gegen mich gestellt, wäre der Schlamassel nicht entstanden."

Fortsetzung im Mai.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Nach Shopping-Tour
Rummenigge: Sie könnten die Bayern noch verlassen
Fußball International
Wegen Hinteregger
„Respektlos!“- Hütter sauer auf die Doping-Jäger
Fußball International
In der Türkei
Klopps Teamkicker hat einen neuen Klub gefunden
Fußball International
„Es tut sehr weh“
Ronaldo über „schwierigstes“ Jahr seines Lebens
Fußball International
Tragödie auf der Donau
Ruder-WM: Parasportler kippt mit Boot um - tot
Sport-Mix
Stopp im Elferschießen
Zu spät, zu laut, zu hell! Amt beendet Pokalspiel
Fußball International
Hier im Video
So frenetisch wurde Ribery in Florenz empfangen
Fußball International

Newsletter