Mi, 26. September 2018

Pfarrgemeinderat:

10.03.2017 10:43

Wahlen stehen wieder an!

Es wird wieder gewählt! In der nächsten Woche sind 323.000 Kärntner zu den Wahlurnen gerufen: In 336 katholischen Pfarren wird nämlich ein neuer "Gemeinderat" gewählt. Einige kleine Pfarren haben da allerdings mit so manchen Problemen zu kämpfen. . .

  • Wann hat denn das Pfarrcafé offen?
  • Wie gestalten wir den nächsten Bibelabend?
  • Wer übernimmt die Kinderbetreuung?

Diese und andere Fragen werden durch den Pfarrgemeinderat besprochen. "Die Mitglieder bestimmen das Leben in einer Pfarre", so Maximilian Fritz, Referent der Kärntner Pfarrgemeinden.

Wählen ab 14

Rund 323.000 Katholiken (ab 14 Jahre) sind am 19. März dazu aufgerufen, "ihren" Gemeinderat zu bestätigen oder neu zu wählen. In einigen Kleinpfarren war es allerdings nicht möglich, die Mindestzahl (vier) an Kandidaten aufzustellen. Fritz: "Hier wird üblicherweise ein leerer Stimmzettel geboten, wo jeder selber wen vorschlagen kann."

Keine Wahlen in Wölfnitz/Saualpe

Einen anderen Weg wählte die kleinste Pfarre (Wölfnitz/Saualpe) mit 34 Mitgliedern. Sie kürte im Rahmen einer Pfarrversammlung ihre Räte.

Christian Rosenzopf, Kärntner Krone

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kärnten

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.