Mo, 15. Oktober 2018

Tasche gefunden:

20.01.2017 23:36

"Es gibt noch viele ehrliche Leute"

"Es gibt doch noch sehr viele ehrliche Menschen und dafür möchte ich mich bei allen ganz herzlich bedanken" - Renate Steiner-Labacher aus Garsten hatte ihre Handtasche im Botanischen Garten vergessen, bekam sie am nächsten Tag mit sämtlichem Inhalt zurück. Ein Erlebnis, das ihr Vertrauen in die Menschheit stärkt.

Die gute Nachricht ist die bessere - dieses Motto war das Motiv von Renate Steiner-Labacher aus Garsten, der "Krone"  zu schreiben, um sich  für die Ehrlichkeit vieler ihr unbekannter Zeitgenossen zu bedanken.
Die Angestellte war mit zwei Kindern (4 und 9) im Botanischen Garten in Linz: "Im Palmenhaus war es sehr warm, wir zogen Jacken und Hauben aus und hängten sie mit den Taschen aufs Geländer. Nach  einer halben Stunde zogen wir uns wieder an und fuhren mit dem Bus zurück in die Innenstadt. Anschließend wärmten wir uns in einem Café mit heißer Schokolade auf. Erst hier habe ich bemerkt, dass meine Handtasche samt 100 Euro und Gutscheinen sowie Führerschein, Autoschlüssel, Haustürschlüssel und Firmenschlüssel - also ,das ganze Leben einer Frau´ - verschwunden war."


Steiner-Labacher erstattete bei der Polizei Anzeige. Nach einer schlaflosen Nacht telefonierte sie nochmals alle Stationen durch, wo sie gewesen war. Tatsächlich informierte sie dann  ein Mitarbeiter des Botanischen Gartens, dass er ihre Handtasche am Abend beim Abschlussrundgang entdeckt und aufbewahrt hatte: "Auch er war verwundert, dass bei den vielen Besuchern keiner die Handtasche hatte mitgehen lassen. Es gibt sie eben doch noch, die guten Menschen"

Christoph Gantner, OÖ Krone

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.