Mi, 20. Februar 2019
04.11.2016 08:13

Verdächtiger in Haft

Syrer stach bei Streit jungen Lenzinger nieder

Mit einer Messerattacke endete der Streit zu Halloween zwischen zwei Jugendbanden unter einer Brücke in Vöcklabruck: Ein syrischer Asylant (20) stach einen 18-Jährigen nieder, verletzte ihn so, dass das Opfer notoperiert werden musste. Die Ermittlungen dauerten zwei Tage lang. Der Verdächtige ist nun in U-Haft.

Der blutige Streit ereignete sich zu Halloween gegen 18 Uhr. Zwei Jugendbanden gerieten aneinander, die sich laut Polizei schon seit Wochen immer wieder Auseinandersetzungen liefern.  Jedenfalls stach ein syrischer Asylant (20) aus Lenzing einem 18-jährigen Lenzinger ein Messer in dessen schützend hoch erhobenen Unterarm. Die Verletzung war so schwer, dass der Bursch noch in der Nacht im LKH Vöcklabruck operiert werden musste.

Das Opfer erstattete erst am nächsten Tag Anzeige. Inzwischen war aber der Stecher schon bei der Polizei gewesen und hatte seinerseits das Opfer wegen Sachbeschädigung angezeigt: Der 18-Jährige hätte ihm  die Jacke zerrissen. Der Stecher kam wegen absichtlicher schwerer Körperverletzung in U-Haft.

Nach Halloween rauften auch ein 30-Jähriger aus Attnang-Puchheim und ein 33-Jähriger aus Timelkam um 6 Uhr früh in Vöcklabruck. Die beiden Betrunkenen wurden angezeigt.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Champions League
Nullnummer! Lyon ertrotzt 0:0 gegen Barcelona
Fußball International
Champions League
Liverpool-Furioso bleibt aus, Bayern „gewinnt“ 0:0
Fußball International
Lkw-Sicherheitsgipfel
Abbiegeassistenten: So begründet Hofer das Nein
Österreich
Schrecknachricht
Herzprobleme! Khedira fällt bei Juventus lange aus
Fußball International
Stärkste Vespa ever
Vespa GTS 300: Bestseller mit Espresso-Zuschlag
Video Show Auto
Der „Krone“-Experte
Goldberger: „Wir werden diese WM rocken!“
Wintersport

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.