Di, 25. September 2018

Bevorzugte Wahl

08.10.2016 09:00

Das sind die beliebtesten Kameras und Objektive

Was ist die beliebteste Kamera bei Fotografen? Und mit welchem Objektiv zusammen wird sie am häufigsten genutzt? Die Website Explorecams ist diesen Fragen auf den Grund gegangen und hat dafür die Metadaten - die sogenannten EXIF-Daten - von rund 11,5 Millionen Fotos auf Flickr, 500px & Co. ausgewertet.

Der Sieger heißt demnach Canon EOS 5D Mark III: Über 530.000 Fotos der 11,5 Millionen untersuchten Fotos wurden laut Explorecams mit der Profi-Spiegelreflex, deren Nachfolger jüngst auf den Markt kam, und dem 24-105 mm f/4 gemacht. Auch die Plätze zwei und drei gehen mit der EOS 6D und der 5D Mark II an die Japaner, ehe sich mit der D7100 und dem Nikkor 18-105 mm f/3,5-5,6 auf Platz vier die erste Nikon-Kamera plus bevorzugtem Objektiv wiederfindet.

Canon und Nikon dominierend
Die nächsten Plätze geben sich die beiden Hersteller wechselseitig die Klinke in die Hand. Erst auf Platz 22 mit rund 130.000 Fotos findet sich mit der Alpha 6000 und dem 16-50 mm f/3,5-5,6 schließlich eine Kamera samt Objektiv von Sony. Unter den Top 50 tauchen danach nur noch zwei Modelle anderer Hersteller auf, nämlich die Fujifilm X-T1 (28) mit dem 18-55 mm f/2,8-4 sowie die E-M1 (44) von Olympus mit dem 12-40 mm f/2,8.

Bevorzugt automatisch statt manuell
Untersucht wurden aber nicht nur die beliebtesten Kameras und Objektive, sondern auch Einstellungen. Bevorzugt fotografiert wird demnach mit Blende 5,6 bei ISO 100 einer Verschlusszeit von 1/125. In 57 Prozent der Fälle geschieht das allerdings automatisch. Nur bei 41,6 Prozent der untersuchten Aufnahmen wurden die Einstellungen manuell gewählt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.