21.09.2006 13:40 |

Meeressturm

Hunderte Fischer vermisst

Nach einem schweren Sturm in der Bucht von Bengalen werden hunderte Fischer und ein Marinekapitän vermisst. Am Donnerstag bargen Rettungskräfte 17 weitere Leichen, teilte die Küstenwache mit. Die Zahl der Toten des Sturmes, der am Dienstag tobte, stieg damit auf 36. Bei dem Sturm war neben zahlreichen Fischerbooten auch ein Schiff der Marine gesunken. Die 40 Besatzungsmitglieder waren gerettet worden, der Kapitän wird aber weiterhin vermisst.

Hubschrauber sowie Schiffe der Marine und der Küstenwache suchten nach dem Kapitän und den vermissten Fischern, deren Boote bei Windgeschwindigkeiten von mehr als 110 Stundenkilometern vom Kurs abgekommen sein könnten.

Symbolbild