10.07.2006 12:52 |

Fleischige Post

Mann schickt Ex einen Finger

Beim Öffnen ihrer Post wird sie in den nächsten Tagen ganz sicher ein mulmiges Gefühl haben: Eine 32-jährige Amerikanerin aus einer texanischen Kleinstadt mit dem passenden Namen Corpus Christi hat schauderliche Post von ihrem Ex-Freund erhalten. Er schickte ihr einen abgetrennten Finger!

Mit einem seitenlangen Brief schwor ihr der offenbar schwer gekränkte Ex seine Liebe und erklärte den abgeschnittenen Finger mit den Worten: „Das ist meine letzte Gelegenheit, dich zu berühren.“

Die Frau hatte zuvor schon polizeilichen Personenschutz beantragt, weil er sie immer wieder bedrängte und aufsuchte, obwohl die gemeinsame Beziehung schon längst beendet war.

Ob es tatsächlich einer seiner Finger war, ist ungewiss. Er war jedenfalls sauber abgetrennt und gereinigt, sodass kein Blut mehr vorhanden war. Die Polizei in Texas fahndet noch nach dem Mann.

Donnerstag, 17. Juni 2021
Wetter Symbol