So, 26. Mai 2019
18.01.2016 16:26

Jugendliche Opfer

Ein Journaldienst muss her!

Seit Jahren fordert die Polizei in Klagenfurt einen Journaldienst des Jugendamtes. Immer öfter werden nämlich an Wochenenden Jugendliche zum Opfer in gewalttätigen Familien. Und die Polizei sucht dann verzweifelt nach Unterbringungsmöglichkeiten. Oft müssen sie mit den Kindern bis nach Wien fahren.

"Hätte man im ELKI nicht ab und zu Platz oder im Kloster Wernberg, müssten wir noch mehr Kinder akut in anderen Bundesländern unterbringen", erzählt Chefinspektor Richard Pikl. "Seit Jahren versuchen wir daher, das Jugendamt zu einem Journaldienst zu bewegen. Vergeblich; die Strukturen sind zu verkrustet. Die hören Freitagmittag auf. Dabei könnte man einen landesweiten Dienst einrichten." Das Jugendamt fühlt sich auch nicht für alles zuständig: "Mit jugendlichen ausgestiegenen Prostituierten etwa brauchen wir denen gar nicht zu kommen!"

Es gibt aber, gerade an Wochenenden und Feiertagen auch andere Notfälle: "Frauen etwa, die ihren Ex-Männern das Besuchsrecht verweigern. Für diese können wir als Polizei sowieso gar nichts tun."

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Nach Minus am Sonntag
FPÖ-General sieht keinen Trend für Herbstwahl
Österreich
Späte 2:5-Pleite
Austria zerbricht beim LASK am Traum vom 3. Platz!
Fußball National
Sturm 2:1 besiegt
Wolfsberger AC holt Platz 3 und EL-Fixticket!
Fußball National
St. Pölten chancenlos
RB Salzburg beendet Mega-Saison mit 7:0-Festival!
Fußball National
Analyse zur EU-Wahl:
„FPÖ konnte das Schlimmste noch abwenden“
Österreich
Klartext vom Big Boss
Hoeneß: Boateng sollte den FC Bayern verlassen!
Fußball International

Newsletter