Böse Überraschung

Einbrecher erbeuten 100.000 ¿

Böse Überraschung für eine Familie aus Pasching, als sie am Wochenende aus dem Türkei-Urlaub heimkam: Während sie am Meeresstrand lag, waren Diebe über die Terrasse in ihr Wohnhaus eingedrungen, hatten Schmuck, Uhren und ein Flatscreen-Fernsehgerät erbeutet. Insgesamt betrug der Schaden mehr als 100.000 Euro!

Die Diebe hatten genug Zeit, alles mitzunehmen, was nicht niet- und nagelfest war. Der Radiologe Hermann E. (51) war mit seiner Familie auf Urlaub in der Türkei, das wussten die Einbrecher offenbar. „Wahrscheinlich haben die Täter die Familie vorher einige Zeit beobachtet“, sagt der Paschinger Revierinspektor Thomas Beck. Die Diebe hebelten die Terrassentür aus und gelangten so ins Haus. Sie durchsuchten in aller Ruhe das gesamte Gebäude und verschwanden mit der Beute im Wert von 100.000 Euro. Von ihnen fehlt bisher jede Spur.

„Jetzt zur Urlaubszeit sind wieder einige organisierte Banden unterwegs. Wenn man verreist, sollte man vorsorgen. Es muss nicht gleich eine teure Alarmanlage sein, wenn ein paar Lampen mit Zeitschaltuhr einige Stunden pro Tag leuchten, dann hilft das schon viel. Keinesfalls Urlaubshinweise auf Anrufbeantworter oder Tür geben!“, warnt Beck.

 

Symbolfoto: Peter Tomschi

Donnerstag, 17. Juni 2021
Wetter Symbol