25.05.2006 14:33 |

Herbergssuche

Michael Jackson will nach London übersiedeln

Pop-Star Michael Jackson sieht sich auf der britischen Insel nach einem neuen Zuhause um. Der 47-Jährige bestätigte in der Boulevardzeitung "Daily Mirror", dass er in London und Umgebung nach einer neuen Luxus-Villa Ausschau hält.

Außerdem will er auch nach Schottland und Irland fahren, um den passenden Ort für ein neues "Neverland" zu finden. "Ich suche nach einem Platz, wo ich leben kann", sagte Jackson. "Ich habe das Vereinigte Königreich und meine Fans hier immer sehr gemocht."

Nach dem Freispruch in seinem spektakulären Kindesmissbrauchs-Prozess war Jackson im vergangenen Jahr aus seiner kalifornischen Ranch "Neverland" in den Golfstaat Bahrain umgezogen. Der Pop-Star hat drei Kinder. Mit seiner Ex-Frau Debbie Rowe streitet er sich derzeit vor Gericht um das Sorgerecht für zwei der Kinder.

Montag, 10. Mai 2021
Wetter Symbol