Di, 17. Juli 2018

Stephanie Sigman

23.09.2015 06:00

Heiße Bond-Beauty macht uns Lust auf Wodka Martini

Im neuen Bond-Streifen "Spectre" wird Stephanie Sigman neben Monica Bellucci und Léa Seydoux als heißes Bond-Girl Estrella 007 Daniel Craig verführen. Bereits jetzt macht die fesche Mexikanerin uns Lust auf das Lieblingsgetränk des Geheimagenten, Wodka Martini, - und posiert als sexy Testimonial für Belvedere Vodka.

"Geschüttelt, nicht gerührt!" Wer, wenn nicht James Bond wäre besser geeignet, für Wodka Werbung zu machen. Immerhin ist der Martini untrennbar mit dem Geheimagenten verbunden. Kein Wunder, dass Belvedere Vodka auch der offizielle Partner des neuen 007-Abenteuers "Spectre" ist, das am 26. Oktober in London Premiere feiert.

Für die aktuelle Kampagne des Wodkas haben sich die Verantwortlichen aber nicht Daniel Craig, sondern seine attraktive Kollegin geangelt. Stephanie Sigman, die als Estrella in der Eröffnungsszene von "Spectre" zu sehen sein wird, macht als verführerisches Testimonial nicht nur Lust auf das hochprozentige Getränk, sondern auch auf den neuen Bond-Streifen.

"Um sich einen Wodka Martini zu bestellen, dazu braucht man nicht nur Wissen, sondern auch Selbstbewusstsein, wie James Bond es über die Jahre hinweg mühelos vorgemacht hat", freut sich Sigman über die Zusammenarbeit mit Belvedere Vodka. "Seine coole Attitüde und seine stylishe Kultiviertheit sind Hand in Hand gegangen mit seiner Wahl von Wodka Martinis. Und Belvedere ist eine gute Verknüpfung."

"Spectre"-Martini kreiert
Anlässlich des Filmstarts von "Spectre" hat die Wodka-Marke außerdem einen "Belvedere SPECTRE 007 martini" kreiert. Wer sich einmal wie James Bond fühlen möchte, der kann sich den Wodka Martini wie folgt mixen:

60 ml Belvedere Wodka
10 ml trockener Wermut
1 sizilianische grüne Olive
5 ml der Salzlake, in die die grünen Oliven eingelegt sind

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.