So, 22. Juli 2018

Bei Konzert

20.08.2015 09:43

Kelly Clarkson gab Schwangerschaft bekannt

Die US-Sängerin Kelly Clarkson (33) ist zum zweiten Mal schwanger. Das gab sie - dem Anschein nach spontan - während eines Konzerts am Mittwoch in Los Angeles bekannt, wie US-Medien berichteten.

Laut "Entertainment Tonight" begann sie während eines Liedes zu weinen und erzählte dem Publikum, wie glücklich sie mit ihrem Ehemann Brandon Blackstock sei.

Dann sagte sie: "Ich hatte nicht vor, das bekannt zu geben: Ich bin wieder schwanger." Sie und Blackstock hätten ihren Familien noch nicht Bescheid gesagt, fügte sie hinzu. "Ich habe ein bisschen Angst, später mit meinem Mann zu reden."

Clarkson brachte im Juni vergangenen Jahres ihre Tochter River Rose zur Welt. Die Grammy-Gewinnerin entschied 2002 die erste Staffel der US-Castingshow "American Idol" für sich und wurde mit Songs wie "Since U Been Gone" und "Walk Away" weltweit bekannt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.