30.03.2006 14:59 |

Kurz vor der Geburt

Angelina lässt todkranke Mutter einfliegen

Angelina steht kurz vor der Geburt ihres ersten Kindes. Papa Brad Pitt kümmert sich zwar liebevoll um die werdende Mama – aber auch er kann eine ganz bestimmte Person nicht ersetzen: Deshalb ließ Angelina jetzt ihre schwer kranke Mutter nach Paris einfliegen, um an ihrem Erfahrungsschatz in Sachen Kinderkriegen teilhaben zu können.

Angelinas Mutter ist schwer krank – todkrank. Trotzdem möchte sie bei der Geburt ihres kleinen Enkels dabei sein. Bereits in den nächsten Wochen soll das heiß erwartete Promi-Baby das Licht der Welt erblicken. In Paris – deshalb flog die sterbende Großmutter, Marcheline Bertrand von Los Angeles nach Paris, um ihrer Tochter beizuwohnen.

Angelina hatte Paris als Geburtsort ausgewählt, um ihre Mutter, eine französische Schauspielerin zu ehren. Als diese jedoch eintraf entscheid sie, das nasse und kalte Wetter sei ihrem ohnehin schon desolaten Gesundheitszustand zusätzlich abträglich. Angelinas an Krebs leidende Mutter floh deshalb vorerst mit den beiden Adoptivkindern nach Südfrankreich.

Montag, 17. Mai 2021
Wetter Symbol