Di, 18. Dezember 2018

Opfer gefesselt

21.10.2014 13:14

Ehepaar überfallen: Fahndung mittels Phantombild

Bei der Fahndung nach zwei Räubern, die ein Ehepaar in Markt St. Martin im Burgenland zu Hause überfallen haben, setzt die Polizei auf ein Phantombild. Es zeigt einen der Täter, die in der Nacht zum 29. September ins Haus eindrangen und das Paar mit Kabelbindern fesselten. Die Räuber flüchteten mit rund 1.000 Euro. Der 62-jährige Mann und seine gleichaltrige Frau wurden leicht verletzt.

Der Gesuchte wird als etwa 30 Jahre alt und ca. 1,90 Meter groß beschrieben. Er war muskulös und hatte ein rundliches Gesicht, einen dunklen Teint sowie dunkle schwarze Haare. Der Mann war mit einer dunkelblauen Jogginghose mit weißen Streifen und einem gelben T-Shirt bekleidet.

Sein Komplize war gleich groß und von normaler Statur. Er hatte laut Polizei kurze, leicht gewellte braune Haare und trug ein blaues T-Shirt mit dunkler Hose.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Deutsche Bundesliga
LIVE: Hält Dortmund-Superlauf in Düsseldorf an?
Fußball International
Der krone.at-Talk
Ist das Weihnachtsfest noch zu retten?
Österreich
Viele Verletzungen
Olympiasieger Viletta beendet seine Karriere
Wintersport
Verdächtiger in Haft
Junge Touristinnen in Marokko getötet
Welt
„Sind glücklich“
Hoeneß bleibt Bayern-Aufsichtsratsvorsitzender
Fußball International
Ehre für Salzburger
Gishamer ersetzt Drachta als FIFA-Schiedsrichter
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.