26.01.2006 17:31 |

Frau als Serienkiller

Die Oma-Mörderin ist eine Frau!

Mexikos meistgesuchter Serienkiller wurde gefasst: Zur Verblüffung der Fahnder ist es eine Frau! Juana Barraza soll bis zu 40 ältere Frauen getötet haben. Durch Fingerabdrücke an den Tatorten ist die unter dem Namen "Die schweigsame Lady" als Profi-Ringerin arbeitende 48-Jährige bisher in zehn Mordfällen und einem Mordversuch überführt.

Barraza wurde jetzt verhaftet, als sie aus der Wohnung ihres letzten Opfers floh. Zuvor hatte sie die 82-jährige Pensionistin mit einem Stethoskop erdrosselt. Barraza gab diese Tat zu, bestreitet aber alle anderen Morde.

Frau, Mann oder Transvestit?
Die Polizei war wegen widersprüchlicher Aussagen nicht sicher gewesen, ob es sich bei dem gesuchten Massenmörder um eine Frau, einen Mann oder einen Transvestiten handelte. Deshalb ließ sie nach Zeugenaussagen eine Büpste anfertigen, die das Gesicht der Serienkillerin zeigt.

Text: Kronen Zeitung