Di, 17. Juli 2018

Ruf als Zicke

14.07.2014 08:20

Katherine Heigl: "Bin ganz sicher nicht schwierig"

US-Schauspielerin Katherine Heigl (35) wehrt sich gegen ihren Ruf als Zicke. "Ich sehe mich ganz sicher nicht als schwierig", sagte sie laut "People.com" während einer Pressekonferenz am Sonntag in Beverly Hills im US-Bundesstaat Kalifornien. Falls sie jemals jemanden enttäuscht habe, sei das nicht ihre Absicht gewesen.

Heigl wurde schon häufiger nachgesagt, bei Dreharbeiten sehr kompliziert zu sein. Nach ihrer Rolle als Izzie Stevens in "Grey's Anatomy" und einigen Hollywood-Filmen kehrt die Schauspielerin nun ins Fernsehen zurück: Sie spielt in der NBC-Serie "State of Affairs" eine Hauptrolle.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.