28.11.2005 11:51 |

Islam-Barbie

"Fulla" sorgt für Verkaufsrekorde

Von Kopf bis Fuß in schlichtes Schwarz gekleidet, züchtig, brav und fromm: das ist "Fulla", die islamische Schwester von "Barbie".

Korrekt auf das islamische Frauenbild zugeschnitten ist "Fulla" und kommt komplett mit langen Röcken, langärmligen Blusen und der "Abbaja" mit Kopftuch - dem Straßengewand islamischer Frauen. Dagegen wirkt Barbie wie eine Feministin...

Eines der wenigen modernen Zugeständnisse: Fulla (auf deutsch "arabische Jasminblüte" hat Strähnchen in den Haaren.

Ansonsten ist aber alles so, wie bei der amerikanischen Schwester: jede Menge "Accesoires" (unter anderem auch ein Federballschläger oder ein Gebetsteppich) und schwindelerregende Verkaufszahlen. Laut dem syrischen Hersteller hat sich die Puppe allein heuer schon 1,5 Millionen Mal in den arabischen Landen verkauft.

Dienstag, 15. Juni 2021
Wetter Symbol