Do, 16. August 2018

Die ¿Arg¿-Files

24.01.2003 17:02

Die skurrilsten Morde des Jahres

Das amerikanische F.B.I. ermittelt jährlich in mehr als 36.000 Kriminalfällen. Und jedes Jahr veröffentlicht diese Behörde eine Liste der ungewöhnlichsten Vorfälle, die sich im vergangenen Jahr zugetragen haben.
Es muss nicht immer Mord sein. Nicht seltenetwa stecken unschuldige Kinder hinter mysteriösen Verbrechen,oft, ohne dass diese überhaupt realisieren, was sie da eigentlichgetan haben. Besonders grausam mutet dabei die Geschichte vondem 8-jährigen Mädchen an, dass ohne Nachtisch von ihremVater zu Bett geschickt wurde: Sie vergiftete seinen Kaffee mitRattengift.
 
Mord aus Eifersucht steht auf der ganzen Welt aufder Tagesordnung: Ein Atomwissenschafter etwa, der entdecken musste,dass seine Frau ein Verhältnis mit einem anderen Mann hatte,mixte in den Lidschatten seiner Frau hochradioaktives Material,an dem sie elendiglich zu Grunde ging.
 
Oder eben der einfache Geschwistermord, frei nachKain und Abel: Ein Bruder erschlägt seine Schwester mit einemTelefonhörer, weil die unentwegt telefoniert?
 
Klick dich durch die 10 schrägsten, skurrilstenTodesfälle des F.B.I.! (Linkbox)

Das könnte Sie auch interessieren

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.