02.02.2012 09:57 |

5. und 6. November

Superstar Katie Melua verzaubert Wien gleich zweimal

Gleich zweimal verzaubert Superstar Katie Melua Wien. Am 5. und 6. November gastiert sie in der Stadthalle. Ein Abend voller entschleunigter Musik in einer oft zu schnellen Zeit.

Wenn Katie Melua singt, dann legt sich ihre Stimme wie roter Samt um ihre Umgebung. Und weil man genau diese weiche, zarte, warme Umarmung hin und wieder braucht im Leben, ist die gebürtige Georgierin mit ihrer Musik auch in so viele Wohnzimmer eingezogen – und ihre Alben sind zu absoluten Bestsellern avanciert.

Auch ein besonders harter Junge ist durch Katie ganz zahm geworden. Motorrad-Champion James Toseland hat sich eingebremst, um nun ein entschleunigtes Leben an der Seite der Samtlady zu verbringen. Der 31-Jährige hat seine Karriere an den Nagel gehängt, macht demnächst aus Katie Frau Toseland und will sich sogar selbst ganz der Musik widmen.

Wer weiß, vielleicht stehen die beiden dann auch einmal gemeinsam auf der Bühne. Doch vorerst wandelt die 27-Jährige zumindest beruflich noch auf Solo-Pfaden. Anfang März erscheint ihr fünftes Album mit dem geheimnisvollen Titel "Secret Symphony". Damit wird sie ihren Fans auch wieder live das Herz erwärmen. Die "Krone" holt sie gleich zweimal in die Stadthalle F.

Am 5. und 6. November singt sie in dieser gemütlichen Atmosphäre ihre neuen Songs und große Hits wie "The Closest Thing To Crazy". Tickets gibt es ab 9. Februar unter 01/960 96 999 und im "Krone"-Ticketshop (Link in der Infobox).

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen