Mo, 20. August 2018

Enormer Anstieg

20.12.2011 09:59

1,6 Millionen Kinder in den USA gelten als obdachlos

In den USA leben einer Untersuchung zufolge immer mehr Kinder ohne festem Dach über dem Kopf. Vergangenes Jahr galten 1,6 Millionen Kinder in den Vereinigten Staaten als obdachlos, wie eine am Montag veröffentlichte Studie des Nationalen Zentrums für obdachlose Familien ergab.

Laut Studienautoren wurden nur Kinder gezählt, die zumindest mit einem Elternteil oder einer Aufsichtsperson gemeinsam leben. Es bedeute aber nicht unbedingt, dass diese Kinder alle auf der Straße leben. Vielmehr gehe es darum, dass sie unter ganz schlechten Bedingungen aufwachsen.

Sie leben beispielsweise in heruntergekommenen Unterkünften, in Trailerparks, auf Campingplätzen oder aber auch in Parks, verlassenen Häusern, Autos oder anderen behelfsmäßigen Unterschlüpfen. Ebenfalls dazugezählt wurden Kinder, die in Notunterkünften unterkommen, oder vernachlässigte Kinder, die im Krankenhaus sind.

Zahl der obdachlosen Kindern enorm gestiegen
Die Zahl der obdachlosen Kinder in den USA ist in den letzen vier Jahren um 38 Prozent gestiegen, heißt es in der Studie weiter. Es sei nicht überraschend, dass mit der Wirtschaftskrise das Risiko für Kinder, obdachlos zu werden, angestiegen sei.

Jedes zweite obdachlose Kind in den USA lebt der Studie zufolge in einem von sechs besonders betroffenen Bundesstaaten im Südosten und Westen des Landes, darunter Georgia, Alabama und Kalifornien.

Fast die Hälfte der Kinder ist noch nicht einmal sechs Jahre alt
42 Prozent der Kinder sind sechs Jahre oder jünger. Dem Bericht zufolge sind sie Hunger, mangelnder Bildung, Stress, Lärm und Krankheiten ausgesetzt und haben daher von vornherein schlechte Zukunftschancen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.