Einsatz in Vorarlberg

Ätzendes Öl in Industriebetrieb ausgetreten

Vorarlberg
05.06.2023 11:12

Ein gefährlicher Zwischenfall in einem Industriebetrieb in Rankweil (Vorarlberg) hat am Sonntag die Feuerwehr auf den Plan gerufen. Im Keller des Unternehmens war aggressives Hydrauliköl ausgetreten und hatte zu einer starken Rauchentwicklung geführt.

Bei der Feuerwehr ging am Sonntag gegen 21 Uhr der Alarm ein. Bei einem Rankweiler Unternehmen gebe es im Keller eine starke Rauchentwicklung. Wie sich herausstellte, war ein Ölschlauch gerissen und die aggressive Hydraulikflüssigkeit trat über einen Kugelschieber aus - eine Art von Armatur, bei der eine durchbohrte Kugel als Absperrkörper dient. 

Das gefährliche Öl ätzte das Metall des Kugelschiebers an, wodurch Rauch entstand. Den Florianis gelang es, den Keller mit einem Überdruckbelüfter vom Rauch zu befreien. Anschließend banden sie das Öl mit einem Bindemittel und entfernten es mit Schaufeln. Wie die Polizei auf Nachfrage mitteilte, gelangte kein giftiges Öl ins Erdreich.

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Vorarlberg Wetter
14° / 23°
heiter
14° / 27°
heiter
15° / 26°
heiter
15° / 26°
heiter



Kostenlose Spiele