13.07.2022 18:37 |

Bügel zu früh geöffnet

Sturz aus Sessellift: Schweizerin schwer verletzt

Am Mittwochnachmittag rückte der Rettungshubschrauber RK1 in die Gemeinde Weißensee aus - eine 64-jährige Schweizerin stürzte aus einem Sessellift und verletzte sich dabei schwer.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Die Frau war gemeinsam mit ihrem Gatten in einem Vierersessellift in Weißensee bergwärts unterwegs, als es zu dem Unfall gekommen ist: Noch vor dem Ausstieg bei der Bergstation öffnete sie zu früh den Sicherheitsbügel. Plötzlich rutschte sie von der Sitzfläche und stürzte auf eine darunterliegende Sicherheitsmatte. Trotzdem zog sich die 64-Jährige dabei eine schwere Verletzung zu und wurde von den Rettungskräften in das Krankenhaus Spittal an der Drau gebracht.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 16. August 2022
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)