22.07.2011 16:01 |

Duo in Graz in Haft

Gehörloser entlarvt ebenfalls taubes Diebes-Pärchen

Damit hatte ein gehörloses Diebes-Pärchen wohl nicht gerechnet: Als sich ein 51-Jähriger und seine 24-jährige Komplizin in einem Grazer Kaufhaus mittels Gebärdensprache ungeniert über ihre "Arbeit" unterhielten, wurden sie von einem Kunden beobachtet, der jede Geste verstand – weil auch er taub ist. Jetzt sitzt das Duo in Haft.

Der 31-Jährige verhielt sich wie ein Detektiv, als das Gaunerpaar aus Ungarn in dem Großkaufhaus in der Innenstadt schon den nächsten Coup besprach, während es gerade noch mit dem letzten beschäftigt war. Der Mann beobachtete die beiden unauffällig, wie sie Markenkleidung stahlen, mit einem speziellen Werkzeug die Diebstahlsicherungen entfernten und die Beute dann in ihren Taschen verstauten.

"Wir haben uns mit Händen und Füßen verständigt"
Als der Ungar und seine Komplizin das Kaufhaus verließen, verfolgte der Gehörlose sie bis zu ihrem Kombi, der in der Nähe stand. Nachdem sie die Taschen in den Kofferraum gestellt hatten, lief der Zeuge so schnell er konnte zur Polizeiinspektion Lendplatz und teilte den Beamten mit, was er gesehen hatte. Wie? – "Wir haben uns mit Händen uns Füßen verständigt", berichtet ein Polizist, der dann sofort eine Alarmfahndung auslöste. Diese war wenig später erfolgreich, der Wagen wurde gestoppt und durchsucht.

Die Beamten fanden die präparierten Taschen, das Werkzeug, die im Kaufhaus erbeuteten Kleidungsstücke und auch Diebesgut, das aus anderen Geschäften stammte. Insgesamt wurde Beute im Gesamtwert von 3.200 Euro sichergestellt. Laut Polizei dürfte das gehörlose Diebespaar in ganz Österreich unterwegs gewesen sein.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 26. Februar 2021
Wetter Symbol