14.01.2005 11:47 |

Dank ans Internet

Ein Baby namens "Yahoo"

Internet-Namen für Kinder liegen anscheinend im Trend. Nachdem ein Chinese sein Baby „Zhao.com“ nennen wollte, hat ein rumänisches Ehepaar sich entschlossen ihren Sohn „Yahoo“ zu taufen.
Wie die rumänische "Libertatea" berichtethaben sich Cornelia und Nonu Dragoman aus Transsylvanien übereine Partnervermittlung im Web kennen gelernt. Nach drei Monatenhätten sie erkannt, dass sie für einander geschaffenseien und heirateten. Zu Weihnachten kam das Internet-Baby zurWelt. Als Erinnerung daran, dass sie sich übers Internetkennen gelernt haben, beschlossen sie, ihr Kind "Lucian Yahoo"zu nennen. "Er heißt Lucian nach meinem Vater und Yahoonach dem Internet", zitiert die Zeitung die junge Mutter.
 
Tochter Linus v2.0
Im Februar dieses Jahres hatte der Brite Jon BlakeCusack seinen Sohn schlicht "Jon Blake Cusack 2.0" genannt, auchLinux-Erfinder Linus Torvald spricht auf seiner Homepage von seinerTochter Patricia nur als Linus v2.0.
Freitag, 25. Juni 2021
Wetter Symbol