Mo, 23. Juli 2018

1896 geboren

18.05.2011 19:26

Brasilianerin ist mit 114 Jahren ältester Mensch der Welt

Das "Guinness-Buch der Rekorde" hat die Brasilianerin Maria Gomes Valentim als "ältesten lebenden Menschen" der Welt anerkannt. Die Ur-Ur-Großmutter sei 114 Jahre und 313 Tage alt und damit 48 Tage älter als die bisherige Titelinhaberin aus den USA, Besse Cooper, teilte Guinness am Mittwoch mit.

Die seit ihrer Geburt in dem Ort Carangola im brasilianischen Bundesstaat Minas Gerais lebende Seniorin kam am 9. Juli 1896 zur Welt. 1913 heiratete sie Joao Valentim, der 1946 starb. Aus der Ehe entstammt ein Sohn. Die Brasilianerin hat vier Enkel, sieben Ur-Enkel und fünf Ur-Ur-Enkel.

Ur-Ur-Oma genießt manchmal ein Glaserl Wein
Ihr biblisches Alter führt die neue Rekordhalterin auch auf gute Ernährung zurück. Jeden Morgen gibt's eine Semmel und Kaffee, dazu Früchte und gelegentlich ein Glas Milch mit Leinsamen, wie sie den Guinness-Rekordsammlern bestätigte. Sie kann allein und ohne Hilfe essen und genießt ab und zu auch ein Glas Wein.

Der Titel des "ältesten lebenden Menschen" ging zum ersten Mal nach Brasilien. Zwar habe es schon oft Bewerbungen von möglichen Überhundertjährigen aus dem südamerikanischen Land gegeben, aber stets seien die Dokumente unzureichend gewesen, hieß es.

Bisherige "Amtsinhaberin" stammt aus den USA
Bewerber müssen neben Originalbelegen zur Geburt auch den Nachweis bringen, dass die lebende Person wirklich identisch ist mit der in den Originalgeburtsakten genannten. Die bisherige "Amtsinhaberin" Besse Cooper aus Monroe im US-Bundesstaat Georgia bleibt nicht titellos: Sie darf sich "Älteste lebende Nordamerikanerin" nennen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.