Lokal-Besuch

„Für Wirte war die Zeit besonders fordernd“

Besonders unter der Pandemie hat die heimische Gastronomie gelitten. Die dreifache Mutter Manuela Kern wagte trotzdem im Oktober 2021 den Schritt und eröffnete ein Lokal in Puchberg am Schneeberg. FPÖ-Landesobmann Udo Landbauer schaute auf einen Kaffee vorbei.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Mit Herzblut hat die alleinerziehende Kern das Schmankerl und Trankerl aufgebaut. Sie und drei Mitarbeiter verwöhnen Kunden mit frischen Speisen und Getränken aus der Region Schneeberglande. Man setzte vor allem auf Zustellung und Abholung.

„Viel Lebensfreude weg“
Udo Landbauer bedankte sich bei Kern stellvertretend für die vielen fleißigen Gastronomen im Land: „Im Corona-Wahnsinn ist viel Lebensfreude verloren gegangen. Die Menschen müssen ihre Lebensqualität zurückbekommen. Vor allem die Gastronomie musste sich viel gefallen lassen.“

Lukas Lusetzky
Lukas Lusetzky
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 24. Mai 2022
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
16° / 21°
starke Regenschauer
15° / 21°
leichter Regen
15° / 21°
leichter Regen
15° / 22°
leichter Regen
12° / 19°
starke Regenschauer
(Bild: Krone KREATIV)