Festnahme

Grenzpolizisten fassen tschechischen Dieb in Zug

Nachdem ein 48-jähriger Tscheche in einem Linzer Baumarkt erfolgreich auf Diebstour gegangen war, setzte er sich in einen Zug in Richtung seiner Heimat. Grenzpolizisten schöpften bei einer Kontrolle aber Verdacht und fanden Beutestücke in seiner Tasche. Der Mann wurde festgenommen.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Beamte der Fremden- und Grenzpolizeilichen Abteilung haben am Mittwoch gegen 19.20 Uhr Schengenkontrollen in einem Zug von Linz nach Summerau durchgeführt. Dabei wies sich ein 48-jähriger Mann mit einem tschechischen Personalausweis aus. Eine Anfrage verlief positiv, weshalb eine Personen- und Gepäckdurchsuchung durchgeführt wurde. Dabei fanden die Polizisten in seiner Tasche Werkzeug im Wert von mehr als 2000 Euro.

Geständnis
Nach anfänglichem Leugnen, dass es sich um gestohlene Gegenstände handelt, gab der Versdächtige schließlich zu, diese zuvor in einem Baumarkt in Linz gestohlen zu haben. Der Tscheche wurde festgenommen und zur Vernehmung in die Polizeiinspektion Leopoldschlag gebracht. Die gestohlenen Gegenstände wurden sichergestellt, der Mann bei der Staatsanwaltschaft Linz angezeigt.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 23. Mai 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)