29.01.2022 15:00 |

Liste Fritz kritisiert

Millionen-Spekulation mit Grund und Boden

Ist Weer bald die Gemeinde mit den meisten Millionären? Ein Grunddeal könnte dafür sorgen: Es geht um 35.000m². Eine Gruppe von 36 Leuten hat den als Wald gewidmeten Grund für 1,05 €/m² gekauft, wie die Liste Fritz berichtet. Nun soll das Wald- in Bauland umgewidmet werden, was den Grundstückswert verzigfacht.
Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Auf einem Nebenschauplatz sollen 5700m² für 300 Euro pro m² an die Gemeinde verkauft werden. Diese Fläche soll dann für Gemeinnütziges Wohnen verwendet werden. Schon jetzt ein Gewinn für die Verkäufer von 298,95 Euro pro m² – mal 5700 ergibt das eine stolze Summe von 1,704.015 Millionen Euro. Der überwiegende Teil jedoch, der nicht an die Gemeinde verkauft wird – wir sprechen hier immerhin noch von 29.300m², landet auf dem freien Markt. Und könnte 36 Personen sehr reich machen.

„Es geht um Freunderlwirtschaft“
Denn auf dem freien Markt sind die Wohnpreise bekanntlich schon längst durch die Decke gegangen. Die Liste Fritz sieht den Schaden bei den anderen Weerern, denen hohe Kosten für die notwendige Infrastruktur blühe. Zudem widerspreche dieser Deal allen Zielen des Landes für den vernünftigen Umgang mit Boden. Laut Ludwig Plangger (Bürgerinitiative) sollen der Gemeinderat und diese 36 Personen auch noch teilweise „verbandelt“ sein. „Es geht ganz sicher um Freunderlwirtschaft“, betont Sint. Derzeit schaut es nach einer Mehrheit dafür im Gemeinderat aus.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Samstag, 28. Mai 2022
Wetter Symbol
Tirol Wetter
13° / 17°
leichter Regen
12° / 17°
leichter Regen
11° / 14°
Regen
12° / 19°
leichter Regen
13° / 21°
wolkig
(Bild: Krone KREATIV)