Di, 20. November 2018

Lenker eingeschlafen

06.05.2011 10:42

Zwei Verletzte bei "Frontalem" auf der Arlbergpassstraße

Zwei Fahrzeuge sind am Donnerstagabend auf der Arlbergpassstraße in Stuben (Bezirk Bludenz) frontal kollidiert. Die beiden Autofahrer erlitten schwere Verletzungen und wurden per Rettungshubschrauber ins Spital geflogen. Sekundenschlaf dürfte Auslöser für den schlimmen Unfall gewesen sein.

Zu dem Crash kam es laut Polizei gegen 17.50 Uhr zwischen Alpe Rauz und St. Christoph: Ein 24-jähriger Autofahrer aus Strengen (Bezirk Landeck) fuhr in Richtung Pass und geriet auf einem übersichtlichen, geraden Streckenabschnitt plötzlich auf die Gegenfahrbahn.

Von Feuerwehr aus Unfallwrack geborgen
Dort stieß er - vermutlich weil er kurz hinterm Steuer eingenickt war - frontal mit dem entgegenkommenden Wagen, der von einer 28-Jährigen aus Feldkirch gelenkt wurde, zusammen. Der 24-Jährige wurde im Unfallwrack eingeklemmt und musste per Bergeschere von der Feuerwehr gerettet werden. Die beiden Verletzten wurden ins Landeskrankenhaus Feldkirch gebracht. Die an der Kollision beteiligten Autos wurden vollkommen demoliert.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Vorarlberg
Aktuelle Schlagzeilen
Rekord-Sponsoring
Sturm beendet Geschäftsjahr mit 350.000 Euro Plus
Fußball National
OeNB-Boss verärgert
Bankenaufsicht geht von Nationalbank an FMA
Österreich
„Prorussische Haltung“
USA teilen wegen FPÖ weniger Geheiminfos
Österreich
Ermittlungen laufen
Wettbetrug? Liverpool-Star Sturridge im Fokus
Fußball International
Rutschiges Vergnügen
Auch Vierbeiner wollen manchmal einfach nur Spaß
Video Viral
Holland-Star tröstet
Traurig! Schiri erfuhr in Pause vom Tod der Mutter
Fußball International
Australiens Superstar
Rekordtorschütze Cahill beendet Teamkarriere
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.