14.01.2022 22:01 |

Neue CD von Vereinen

Blasmusiker sorgen für Klangwolke über St. Veit

Musikalisch starten insgesamt elf engagierte St. Veiter Musikkapellen in das neue Jahr. Sie produzierten gemeinsam ihre erste CD - „Ein Bezirk voller Blasmusik“.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

„Bei unseren Musikkapellen im Bezirk stand und steht das Gemeinsame immer im Vordergrund“, erzählt Waldemar Wurzer, St. Veiter Bezirksobmann des Blasmusikverbandes: „Und deswegen haben wir uns gedacht, wir nehmen gemeinsam eine CD auf.“

Elf Vereine mit dabei
Elf der zwanzig Musikvereine waren sofort Feuer und Flamme. „Wir haben die Stücke Ende Oktober eingespielt“, so Wurzer. Jede Kapelle durfte gleich zwei Titel aufnehmen. „Ein Vorteil der gemeinsamen CD ist, dass die Kosten für jeden einzelnen Verein relativ gering sind.“

„Ein Bezirk voller Blasmusik“ kann bei allen Mitgliedern der mitwirkenden Vereine gekauft werden.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 26. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)