12.01.2022 13:01 |

Reiselust steigt

Viele Fernreisen: Zwei Inselträume ab Klagenfurt

Die Reiselust der Kärntner ist gestiegen, das Reisebüro Springer hat das Angebot für den Sommer gegenüber dem Vorjahr verdoppelt. Ab Ende Mai kann man mit Charterflügen vom Klagenfurter Flughafen aus Paros und Skiathos besuchen, denn Griechenland ist wieder voll im Trend. Voraussetzung: eine Covid-Impfung.
Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Im Vorjahr hatte Springer-Reisen den ganzen Sommer Flüge nach Skiathos angeboten. „Heuer kommt auch die Kykladeninsel Paros dazu. Wir sind das einzige Land Europas, das Paros anfliegt“, sagt Andrea Springer. Sie rät den Kunden, schnell zu buchen: „Denn die Reiselust steigt. Griechenland liegt im Trend.“

Zitat Icon

Für diesen Winter wurden viele Fernreisen gebucht. Das beliebteste Ziel sind die Malediven vor Dubai und Mauritius.

Andrea Springer, Springer-Reisen

„Reisebranche hat harte Zeiten hinter sich“
Die Maschine der deutschen Avanti-Air hat 78 Plätze. Von Paros aus kann man die Schwesterinsel Naxos besuchen. Bis Ende März können Kunden die Flüge kostenfrei absagen. „Die Reisebranche hat harte Zeiten hinter sich. Für diesen Winter wurden viele Fernreisen gebucht. Das beliebteste Ziel sind die Malediven vor Dubai und Mauritius“, erzählt Springer. „Diese Woche waren sehr viele Buchungen. 100 Prozent mehr als im Vorjahr.“

Busreisen nach Italien und Kroatien 
Nach Italien und Kroatien werde es im Sommer wieder Busreisen geben. „Das wurde im Vorjahr gut angenommen.“

Christian Tragner
Christian Tragner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 24. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)