07.01.2022 15:19 |

Stipendium vom Land

Illmitzer Künstlerin studiert Bildhauerei in Graz

Lisi Deutsch aus Illmitz ist Malerin und macht gerade die Ausbildung zur Bildhauerin. Vom Land hat sie dafür ein Stipendium bekommen. Kreativ geworden ist sie relativ spät, denn auch wenn sie schon als Jugendliche gut gemalt hat, hieß es damals in ihrer Familie: Ein Mädchen muss nichts lernen, es wird sowieso geheiratet.

Ihr Mann war es auch, der ihr zum 40. Geburtstag einen Kurs im Künstlerdorf Neumarkt an der Raab geschenkt hat. „Er meinte, ich soll endlich das machen, was ich wirklich möchte.“ Nach dem „Startschuss“ in Neumarkt, beschäftigte sie sich weiter intensiv mit der Malerei. Portraits, Landschaften, abstrakte und reale Malerei, auch Ausstellungen standen bald auf dem Programm.

Aber irgendwann war ihr klar: Malerei ist schön, aber es kann nicht alles sein. „Es hat einfach etwas gefehlt. Ich habe gewusst, ich will etwas plastisches machen. Ein Bild hängt an der Wand. Man kann es betrachten, aber mehr nicht. Eine Skulptur kann man angreifen, drumherum gehen, von allen Seiten begreifen.“

Seit dem Vorjahr ist sie nun auf der Ortweinschule, der Meisterschule für Bildhauerei in Graz. 2022 beendet sie diese Ausbildung. In ihrer Abschlussarbeit geht es um „Die unsichtbare Künstlerin“. Denn die Kunstgeschichte ist rein männlich dominiert, Frauen kamen früher einfach nicht vor. „Leider, denn Frauen haben einiges drauf“, schmunzelt Deutsch. Sie hat ihre Kreativität gefunden und ist glücklich mit dem was sie macht. „Ich kann nur jeder Frau raten sich nicht davon abhalten zu lassen das zu tun, was sie will“, so die Illmitzerin. Damit die „zukünftige Kunstgeschichte“ auch von vielen tollen Frauen erzählt.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 18. Jänner 2022
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
0° / 6°
wolkenlos
0° / 7°
wolkenlos
0° / 6°
wolkenlos
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)