05.01.2022 12:28 |

Fotovoltaik für Dächer

Mit Kraft der Sonne will Gols Geld und CO2 sparen

Sich mit erneuerbarer Energie zu beschäftigen, ist in der heutigen Zeit – gerade für Gemeinden und die öffentliche Hand – unabdingbar. In der Marktgemeinde Gols hat man sich auch dazu entschlossen, noch umweltfreundlicher in die Zukunft zu gehen.
Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

In Zukunft soll in Gols die Energie der Sonne für eine umweltweltfreundliche und unabhängige Stromversorgung mit Fotovoltaik genutzt werden. In Form eines Mietmodells mit der Energie Burgenland wird auf den Dächern von sämtlichen Gebäuden der Gemeinde Gols, sprich dem Kindergarten, der Volks- und der Mittelschule, dem Bauhof, dem Gemeindeamt und der Volksfesthalle Strom produziert werden. Dies hat der Gemeinderat noch im Vorjahr einstimmig beschlossen.

Fotovoltaik: Gut fürs Budget und das Klima
Der selbst produzierte Strom kann direkt am jeweiligen Standort verwertet werden. Erwartbarer Ertrag von allen Gemeindegebäuden: etwa 170.000 Kilowattstunden. „Auch wenn der Energieverbrauch höher ist als der produzierte Strom, wird sich die Gemeinde Gols pro Jahr etwa 22.000 € an Stromkosten ersparen“, so Bürgermeister Hans Schrammel. Durch den Umstieg auf Fotovoltaik kann die Marktgemeinde Gols etwa 80.000 Kilogramm CO2 pro Jahr einsparen. Ein kleiner, aber besonders wichtiger Beitrag zum Klimaschutz.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 24. Jänner 2022
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
-0° / 1°
leichter Schneefall
0° / 0°
Schneefall
-0° / 1°
Schneefall
-1° / 1°
stark bewölkt
-0° / 1°
Schneefall
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)