01.01.2022 09:56 |

Geburt um 3.26 Uhr

Villach: Kärntner Neujahrsbaby heißt Klara

Besonders viel Zeit ließ sich heuer das Kärntner Neujahrsbaby. Erst um 3.26 Uhr erblickte das erste Kind im Jahr 2022 in Kärnten das Licht der Welt.

Um exakt 3.26 Uhr kam die kleine Klara im Villacher Krankenhaus zur Welt - und damit ist sie das Kärntner Neujahrsbaby. „Das Mädchen hat ein Gewicht von 3466 Gram und eine Größe von putzigen 48 Zentimeter“, erklärt eine Hebamme im Gespräch mit der „Krone“. 

Für die beiden Eltern Lisa und Paul Kern ist es das erste Kind. Die kleine Familie wohnt in Döbriach.

In Klagenfurt und Wolfsberg wartet man noch immer auf das Neujahrsbaby.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 16. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)